Mein Jahr 2015 – in Brettspielen

Aus meinem guten Vorsatz – mehr zu Bloggen – ist im Jahr 2015 nicht viel geworden. Zumindest wenn man sieht, von wann der letzte Eintrag ist und wovon er handelt: „Mein Jahr 2014 – in Brettspielen„. Trotzdem will ich noch mal versuchen, meine Seite zu reaktivieren. Und damit es was zu lesen gibt, hier eine kleine Rückschau  Brettspiele-Rückschau.

Brettspiele wie Winter der Toten

Brettspiele-Artikel 2015

Für die SZ habe ich im letzten Jahr ein paar Artikel zu Thema Brettspiele verfasst.

 

SPIEL 2015

Hingefahren bin ich natürlich auch wieder nach Essen, zur weltweit größten Spielemesse, der SPIEL 2015. Diesmal leider ohne meine beiden lieben Nachbarn. Trotzdem durfte ich wieder in der freundlichen Rue-WG übernachten – gleich um die Ecke der Messehalle. Ich lasse erstmal ein paar Bilder sprechen:

Im Gegensatz zu den vergangenen zwei Jahren, war ich diesmal mehr Presse als Spieler. Ich habe null (0) Brettspiele gespielt. Dafür habe ich mir alles zeigen lassen, von den Spieleautoren höchstselbst. Ich habe mit Kollegen konversiert und meine Erlebnisse durfte ich beim Herrn Lachwitz auch vor der Kamera präsentierten:

Mehr Brettspiele-Artikel 2015

Wieder zurück in München habe ich das Jahr mit ein paar weiteren Artikeln beschlossen:

 

Gute Vorsätze für 2016

  1. mehr Bloggen
  2. mehr Spielen
  3.  
    Und falls ich doch wieder zu wenig blogge, schaut doch einfach, was ich und die Comicgate-Kollegen sonst so jede Woche Popkulturelles konsumiert haben – in Währenddessen …